Wieder erreichbar!


Ihr glaubt gar nicht, wie froh ich war, als ich eines morgens nach einjähriger Pause plötzlich und unerwartet dieses Schild an der Tür meines Sohnes entdeckt habe:

repzeption

Ich habe natürlich gleich die Dienste dieses Wunderladens in Anspruch genommen.
Als sich Fritz den Kopf gestoßen hat, konnte ich einfach bei der Repzepzion anrufen und die haben mir gleich ein Kühlpäckchen vorbeigebracht. So konnte ich mich ganz entspannt aufs „Heile, heile Gänschen“ singen konzentrieren, auch wenn das nachweislich nichts bringt.
Allerdings haben die jetzt manchmal aufgrund der großen Nachfrage Aushilfen dort beschäftigt. Die sind meist nur scharf auf die Bezahlung, die dort jetzt verlangt wird (akzeptiert werden Euro und Fußballbildchen, Tarife sind flexibel verhandelbar) und schaffen nix.
Aber was will man machen? Ich habe schon mal mit dem Chef darüber gesprochen, aber es ist halt schwierig, gute Leute zu finden. Zumal es ja noch andere Jobs gibt – aber das ist eine andere Geschichte.

Mein Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s