WiB am 19./20. Juni: Es ist Sommer und es ist heiß


Da ess ich ein Zitroneneis. Aber bis es soweit ist, wartet erst mal eine Menge Hausarbeit, die erledigt werden möchte. Hier zum Beispiel die Schlange frisch zusammengelegter Wäsche, die verräumt werden möchte.

Auf Gleis 1 fährt pünktlich zum Wochenende ein: Der Wäschekorb-Zug.

Es wird hier also aufgeräumt, gesaugt, geputzt, Pflanzen werden gegossen und natürlich der Kartoffelsalat fürs Grillen am Abend vorbereitet. Heute ist schließlich EM 2020 und Deutschland spielt gegen Portugal. Nachdem wir im letzten Spiel ja gegen den amtierenden Weltmeister geglänzt und immerhin das einzige Tor des Spiels geschossen haben (ja, ok, das Tor zählte für die anderen, aber man muss nehmen, was man kriegt), schauen wir mal, was wir gegen den Titelverteidiger so reißen können. Ich habe keine großen Hoffnungen.

Aber da das Wochenende ja auch zum Erholen da ist, lege ich mich zwischendurch mal zu den Kaninchen und lese ein, zwei Bücher.

Eins für den intellektuellen Anspruch und eins für die Unterhaltung
Dazu Erdbeeren fürs Sommerglück
Mit Blick auf den selbst gezogenen Salat. Den dann die Kaninchen kriegen werden.


Den Tierchen ist auch ganz schön heiß.

Dieses Kaninchen hat eine merkwürdige Art, sich zum Kühlen hinzulegen

So langsam und allmählich wird das soziale Leben wieder hochgefahren. Letzte Woche waren wir das erste Mal wieder auswärts essen vor Ort, die Kinder gehen wieder täglich in die Schule (außer es ist gerade zufällig Studientag), gestern habe ich die Kinder endlich mal wieder zum Sport gefahren und irgendwie geht mir das alles ein wenig schnell. Noch eine Woche, dann brauch ich nicht mal mehr einen Test, weil ich dann seit zwei Wochen doppelt geimpft bin. Ich brauche irgendeine Art der Wiedereingliederung. Ich gestehe, ich habe gerade echt Schwierigkeiten, meinen Kopf von der Arbeit auszuschalten. Wie ging denn noch mal Privatleben?

Naja, immerhin hat der Lieblingsmann den Pool installiert und bis auf mich waren auch schon alle drin.

Back to Pool. Diesmal mit einem Platz, der etwas länger Sonne hat als letztes Jahr.

Die Tochter macht ihre eigene Grillparty zum Deutschlandspiel und als wir sie dort abgesetzt haben, fahren wir anderen zu unseren Freunden mit denen wir traditionell fast alle Deutschlandspiele schon seit Jahrzehnten gemeinsam schauen. Das ist gar nicht so einfach, denn dummerweise wirft die Salzbachtalbrücke (wer kennt sie nicht aus dem Radio) inzwischen mit Betonbrocken um sich und ist bis auf weiteres gesperrt. Das wird in den nächsten Jahren ein schöner Spaß, auf die Arbeit nach Frankfurt und vor allem wieder nach Hause zu kommen. Nicht.

Aber zurück zum Moment: Sensationell gewinnt Deutschland ja dann doch und alle sind jetzt Goosens-Fans, auch wenn man diesen Namen bis zu diesem Spiel noch nie gehört hatte.

Go, go Goosens!

Die Tochter hat wenig geschlafen, dafür viel getrunken, als der Lieblingsmann sie am nächsten Morgen von ihrer Party abholt.
Dann geht es auch gleich weiter: Wir Erwachsenen haben nämlich ein spezielles Date – eine gemeinsame Tennis-Trainerstunde. Der Lieblingsmann spielt zwar schon seit letztem Jahr, aber ich habe gar keinen Plan und wollte es dann doch mal ausprobieren. Auch wenn mir meine Badmintonvergangenheit im Handgelenk steckt, macht es viel Spaß und ich habe Hoffnung, dass das trotz meiner lädierten Knie was werden kann.

Da ich trotz wenig Bewegung beim Tennis geschwitzt habe, bügele ich anschließend noch einen Korb Wäsche bei 300 Grad im Dachgeschoss weg. Dabei werde ich noch von einer riesigen Spinne angegriffen, die sich hinterlistig unter der Bügelwäsche versteckt hat.

„Entschuldigung, Sie haben da etwas auf ihrem Kopf“

Ansonsten passiert außer Konfirmationsdanksagungskartenschreiben (so was kann nur die deutsche Sprache), etwas Nahrungsaufnahme und allgemeinem Chillen nicht mehr viel.

Weitere Bilder mit Wochenendbezug gibt es wie üblich bei Große Köpfe, hier gibt es gleich noch Spargel und vielleicht auch endlich noch das zu Beginn dieses Textes versprochene Zitroneneis.

Ein Gedanke zu „WiB am 19./20. Juni: Es ist Sommer und es ist heiß

Schreibe eine Antwort zu Danni Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.