Schlagwort-Archive: Irischer Reisesegen

Und bis wir uns wieder sehen halte Gott Dich fest in seiner Hand

Mein Sohn ist ein Sammler. Er sammelt Radiergummies, Einträge in sein Hausaufgabenheft und Fußballbildchen. Die kauft er immer im Kiosk bei uns an der Ecke. Ich behaupte mal, dass der Kiosk einen nicht unerheblichen Teil seines Umsatzes mit dem Geburtstags- Weihnachts- und Taschengeld dieses Kindes macht.

Das finden wir Eltern nicht so gut und erlauben es auch nicht. Aber das Kind ist maßlos, wenn es um Fußballbildchen geht. Wenn er nur mal so ausgiebig Klavier üben würde wie Fußballkärtchen sortieren.

Vor knapp zwei Wochen kam nun die Frau vom Kiosk in den Laden meines Mannes, um ihn darüber zu informieren, dass sein Sohn morgens vor der Schule bei ihr aufschlägt, um Fußballbildchen in durchaus mehr als haushaltsüblichen Mengen zu kaufen.
Natürlich wussten wir nichts davon.
Aber gefreut habe ich mich sehr, dass sie uns Bescheid gesagt hat. Es könnte ihr ja auch egal sein. Ich mag dieses gegenseitig aufeinander Schauen bei uns im Vorort. Man kennt sich, man hat ein Auge aufeinander. Weiterlesen